Orfeas wurde mit verkrüppelten Vorderbeinen geboren. Orfeas ist wohl ein Vizla Jagdhund, der für die Jagd unbrauchbar war, deshalb wurde Orfeas als Welpe einfach auf der Straße entsorgt.

Orfeas ist ein sehr liebevoller fröhlicher Hund, will immer gefallen, schmusig, er liebt Streicheleinheiten und fordert sie auch ein.
Immerzu möchte er wie ein Welpe auf den Arm oder schmeisst sich vor einem auf den Rücken und streckt seinen Bauch entgegen, um sich ebendiesen ausgiebig knuddeln zu lassen.

Mit Hündinnen kommt er sehr gut zurecht, mit Rüden eher weniger.
Orfeas rennt auch gerne kleine Spurts, das macht ihm gar nichts aus, aber er wird langsam älter und das Leben im Shelter macht ihm immer mehr zu schaffen, die Kälte des Bodens in den Wintern ist nichts für ihn mit seinem kurzen Fell und seiner Behinderung.

Geburtsdatum: 04.07.2013
Größe/Gewicht: ca. mittelgroß
Aufenthaltsort: Perama-Athen/Griechenland
Kastriert: ja
Geimpft, gechipt, EU-Heimtierausweis, Mittelmeercheck